Anlagenteilebau

Anlagenteilebau ist möglicherweise die maßgeschneiderte Lösung für Ihr technisches Problem. Eine Vielzahl konstruktiver Lösungen verbirgt sich hinter dem Begriff "Anlagenteile". Um Ihnen eine Vorstellung davon zu vermitteln, zeigen wir Ihnen beispielhaft ein paar wenige, von der Unland Stahlbau GmbH Bocholt ausgeführte Konstruktionen:

  1. Ein Fahrlafettenchassis bestehend aus Stahlblech von 10 mm bis 40 mm, mit gedrehten Einzelteilen, ca. 8 Meter lang, 3 Meter breit, 1,7 Meter hoch und einem Fertiggewicht von 20t.
  2. Mehrfach geteilte Schüttrichterkonstruktion aus Stahlblech mit einem Gewicht von 18t.
  3. Kabeltrommel für einen Portalkran mit 7 Meter Durchmesser, 1,4 Meter Breite und 2,6t Eigengewicht.
  4. Schwimmer für einen Kiesgrubengreifbagger bestehend aus 5 Einzelteilen, von 4 Meter bis 22 Meter Länge, 3 Meter Breite, 1,75 Meter Höhe mit Einzelgewichten von 4t bis 13t, inclusive der kompletten Demontage des vorhanden Greifbaggers und der Montage mit den neu angefertigten Teilen.
  5. Trichterkonstruktion aus Stahlblech, 5 Meter lang, 5 Meter breit, 3,8 Meter hoch, zweiteilig mit einem Gesamtgewicht von 13t.
  6. Radblocksätze für eine Walzwerkskaltkreissäge mit einem Stückgewicht von 1,5t.

Auch wenn Ihre Aufgabe oder Vorstellung ganz anders aussieht, sprechen Sie mit uns! Ihr technisches Problem ist unsere Herausforderung.

Rufen Sie uns unter 02871/4774 an,
schicken Sie uns ein Fax unter 02871/487240
oder eine E-Mail (info@unland-stahlbau.de)
oder wenden Sie sich direkt hier an uns.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Das Unternehmen - Hallenbau - Stahlbau - Krananlagen - Anlagenteilebau - Anfrage